Gemeinde Remshalden

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite - Impressum - Datenschutz - Inhalt - Hilfe
Remshalden

Volltextsuche

Navigation

Schüler-Duden und Munzinger "Wissen, das zählt"

Lexikon-Artikel: Redaktionell geprüft, zitierfähig, aktuell, kompakt und übersichtlich. Für Referate, GFS und Hausarbeiten. Login mit gültigem Bibliotheksausweis.

Vorlesestunde am 21.11.

Am Donnerstag, den 21.11.um 14.30 Uhr liest euch Frau Barbara Schmid aus „Charlie steckt fest“ vor: Wie es dazu kommt, dass man in einer Katzenklappe stecken bleibt, höret und staunet.

 

Nachlese erLESENes erLEBEN 14.11.

Am Donnerstag war Herr Gerald Plewan, Vorsitzender des Ziegenzuchtvereins Schwäbisch Gmünd, zum Thema „Selbstversorgung – Alles rund um die Ziege“ zu Gast. Sein Motto ist seit nahezu 40 Jahren „mit, von und für die Ziegen leben – es lohnt sich“. Während des gut besuchten Abends erfuhren die interessierten Besucher vieles zu den Themen Haltung, Auswirkungen von Futter und Melkzeiten auf den Geschmack des Käses, die Problematik von gesetzlichen Vorschriften (Ohrmarken, Homöopathie, Hygiene), Rassen, seiner Freude im Umgang mit den Ziegen und vieles mehr. Dazwischen gab es natürlich auch einige Ziegengeschichten zu hören.
Bei der Verkostung verschiedener Käsesorten (Frischkäse, Feta, Camenbert) aus eigener Herstellung kam so mancher auf den Geschmack. Die neuen und alten Fans von Ziegenprodukten können diese auf dem Hof von Herr Plewan, Traubenstr. 10 in 73547 Lorch-Waldhausen, direkt kaufen. Herr Plewan freut sind auf viele neue Kunden.

 

Bundesweiter Vorlesetag 15.11.19

Am Freitag war anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags Herr Bürgermeister Molt wieder zu Gast in der Bibliothek. Die Kinder des Kindergartens für die 6-7jährigen sind auf dem neuen Weg von Grunbach zur Bibliothek gelaufen. Aufmerksam verfolgten sie das Geschehen der Geschichte „Das Geheimnis der alten Goldmine“, einer Abenteuergeschichte von Walko. Allen hat es gut gefallen, daher sagen wir: Bis zum nächsten Jahr!

Zero Waste - Refill Station

Ab sofort können Sie bei uns Ihre Trinkflasche mit Leitungswasser auffüllen lassen. Weiter Stationen finden Sie unter www.refill-deutschland.de.

Die kostenlose App „WebOpac 1000+“ für Smartphone und Tablet-PC

Diese kostenlose Android-App ermöglicht Ihnen den bequemen Zugriff auf den Medien-Katalog und Ihr Leserkonto. 

Hinweise auf einige Angebote

Im Web-OPAC können Sie mit dem Button „Neuerwerbungen“ die neu angeschafften Medien der letzten 3 Monate nachsehen. Im Frühjahr und im Herbst erstellen wir für Sie Listen zum Mitnehmen.

In unserer Bibliothek liegen 31 Zeitschriften, wie z.B. Geo, Verena, Psychologie heute, LandLust, Schönes Schwaben oder Wohn Idee bereit. Zusätzlich sind in der eBibliothek die Stuttgarter Zeitung, Die Zeit, sowie mehrere Zeitschriften, wie z.B. Finanztest, Spotlight, Spiegel, Chip oder Connect abrufbar.

Die DVD’s können 1x verlängert werden.
Kamishibai Bildkarten können für eine Woche entliehen werden.

 

 

Neu in der eBibliothek Rems-Murr