Gemeinde Remshalden

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite - Impressum - Inhalt - Hilfe
Remshalden

Volltextsuche

Navigation

PKW

Remshalden liegt geographisch fast in der Mitte zwischen Schorndorf und Waiblingen. Anfahrt aus Richtung Stuttgart über die Bundesstraße 14 Richtung Waiblingen/Aalen, in Höhe Waiblingen auf die Bundesstraße 29 wechseln, zwischen Waiblingen und Schorndorf Ausfahrt Remshalden-Grunbach oder Remshalden-Geradstetten.

Ihre genaue Anreise nach Remshalden können Sie hier mit dem Routenplaner ermitteln.

Fahrgemeinschaften entlasten die Umwelt und den Geldbeutel!
Möglichkeiten, Mitfahrgelegenheiten zu finden bzw. anzubieten finden Sie u.a. unter

Mitfahrzentrale.de
Mitfahrgelegenheit.de
drive2day.de

Bundesautobahnen

Die aktuelle Verkehrslage auf den Bundesautobahnen in Baden-Württemberg ist im Internet unter dem Projekt "mobin" abrufbar.

Weiter zur Homepage

Flughäfen

Vom Flughafen Stuttgart ist die Weiterfahrt mit der S-Bahn-Linie 2 ohne Umsteigen bis Remshalden möglich (Haltestelle Grunbach oder Geradstetten). Die nächstgelegenen Flughäfen:

Bus & Bahn

Die Gemeinde Remshalden hat mit den Bahnhöfen Geradstetten und Grunbach direkte Anschlüsse von und zu der S-Bahn-Linie S2 nach Stuttgart und Schorndorf sowie der Regionalbahn nach Stuttgart und Aalen.

Anfahrt ab Stuttgart Hauptbahnhof:
S-Bahn-Linie 2 Stuttgart-Schorndorf, Haltestelle Grunbach oder Geradstetten.  
Vom Flughafen Stuttgart ist die Weiterfahrt mit der S-Bahn-Linie 2 ohne Umsteigen bis Remshalden möglich.

Die nicht direkt an der Bahnlinie liegenden Ortsteile Buoch, Hebsack und Rohrbronn werden durch die Innerortlinie R an den Schienenverkehr angebunden.

Remshalden liegt im Gebiet des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS), der die Gebiete der Stadt Stuttgart, der Landkreise Ludwigsburg, Esslingen und Böblingen sowie des Rems-Murr-Kreises umfasst. Im gesamten VVS-Gebiet gilt für alle öffentlichen Verkehrsmittel ein einheitlicher Tarif, der auf einem Zonenplan basiert. Auf den Internetseiten der elektronischen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg, der Deutsche Bahn AG und des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart können Sie Ihre Fahrtrouten für Bus oder Bahn anzeigen und ausdrucken lassen sowie weitere Informationen zu Verkehrsverbindungen, Fahrausweisen und Tarifen.

Linie R (Linie 217)

Die Linie R ist eine in den Verkehrsverbund integrierte Innerortslinie, für welche die Tarife des VVS gelten. 
Sie verbindet montags bis freitags in der Zeit von 5.45 Uhr bis 19.25 Uhr die fünf Ortsteile und stellt die Anschlussmöglichkeit von und zur S-Bahn sicher. 

Fahrplan der Linie R (Buslinie 217)

Die Integration der Linie R in den VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart) wurde möglich durch die Übernahme eines anderweitig nicht gedeckten Zuschussbedarfs durch die Gemeinde Remshalden. Um diese wichtige Ergänzung der überörtlichen Buslinien und der S-Bahn aufrecht erhalten zu können, wendet die Gemeinde Remshalden einen jährlichen Betrag von ca. 30.000 Euro auf.

Nach oben

Linien 210 und 310

Seit August 2014 verkehren, wo bisher nur die Linie 210 unterwegs war, zwei Buslinien - die Linien 210 und 310. 
Die Linie 310 verkehrt zwischen Winnenden und Buoch (am Wochenende zeitweise zusätzlich von bzw. nach Grunbach) mit folgenden Fahrtzeiten.

Als neuer Service wird auf der Linie 310 im Rahmen eines Pilotprojekts täglich die kostenfreie Fahrradmitnahme angeboten. 

Die aktuell gültigen Fahrpläne der Linien 210 und 310 sind unter www.ovr-bus.de bzw. www.vvs.de verfügbar.

Nachtbus

Seit 1. Mai 2000 ist der regionsweite Nachtbus-Service unter dem Slogan "Nachtaktiv - die Nacht wird länger" unterwegs. Nach der letzten und vor der ersten S-Bahn jeweils freitags und samstags zweimal in der Nacht bringt der Bus die Nachtschwärmer zum VVS-Tarif vom Stuttgarter Schlossplatz nach Remshalden.

Die Linie N 21 führt über Waiblingen (Bahnhof) nach Rommelshausen - Stetten - En-dersbach - Beutelsbach - Grunbach (Reinhold-Maier-Str.) – Geradstetten (Mitte) – Hebsack (Lindenplatz) - Winterbach - Weiler nach Schorndorf / Bahnhof.

Die Abfahrtszeiten am Stuttgarter Schlossplatz sind jeweils 1:40 Uhr , 2:50 Uhr und 4.00 Uhr, am Bahnhof Waiblingen beginnt die Weiterfahrt nach Remshalden um 2:03 Uhr bzw. 3:13 Uhr und 4:23.

Mehr Informationen über den Nachtbus erhalten Sie unter http://www.nachtaktiv.net.

Ruftaxi Winnenden-Berglen-Buoch

Das „Ruftaxi Winnenden-Berglen-Buoch“ ergänzt die Busverbindungen im Raum Winnenden / Berglen / Buoch und stellt eine Verbindung von der S-Bahn in Winnenden in den Ortsteil Buoch sicher. Es wird als überörtliches Ruftaxi vom Landkreis mitfinanziert.

Anmeldung bis spätestens 30 Minuten vor Fahrtbeginn unter der nachfolgenden Tefefonnummer: 07195 68111

Der Fahrtpreis entspricht dem jeweils benötigten Einzelticket nach VVS-Tarif zuzüglich eines Komfortzuschlages i.H.v. 1,50 EUR. Mit Schwerbehindertenausweis, der zur kostenlosen ÖPNV-Nutzung berechtigt, zahlt man nichts. In den Zielorten kann nur an den Bushaltestellen ausgestiegen werden.

Fahrtzeiten ab Bahnhof Winnenden (Bussteig 1) nach Buoch (Route 1):

täglich: 20:50 Uhr, 21:50 Uhr, 22:50 Uhr, 23:50 Uhr, 00:50 Uhr 

Sa/So/Feiertag: 19:50 Uhr

sowie in den Nächten auf Samstag und auf Sonn- und Feiertage: 1:49 Uhr, 3.09 Uhr, 4.09 Uhr und 5.09 Uhr (Anschluss an die Nacht-S-Bahnen)

Remshaldener Rufauto

Das Remshaldener Rufauto ist eine Freiwilligkeitsleistung der Gemeinde Remshalden im Rahmen des Öffentlichen Personennahverkehrs. Es nimmt als Ergänzung der an Werktagen bis in den frühen Abend verkehrenden Ortsbuslinie 217 („Linie R“) in den späteren Abendstunden am Bahnhof Grunbach Fahrgäste auf und befördert diese zu den Bushaltestellen in den Zielorten.

Die Nutzung des Rufautos steht Jedermann offen.

Kommen Sie mit der S-Bahn in Grunbach nach 20:00 Uhr an, können Sie das Rufauto nutzen.

Anmeldung
Immer 30 Minuten vor Fahrtbeginn unter der nachfolgenden Telefonnummer: 07151 65055
Es können sich Wartezeiten bis ca. 20 Minuten ergeben.

Fahrtzeiten (nur auf Voranmeldung)
täglich ab Bahnhof Grunbach:
20:05 Uhr, 21:05 Uhr, 22:05 Uhr, 23:05 Uhr, 00:05 Uhr, 1:05 Uhr 

Fahrpreise
Weiterfahrt ab Bahnhof Grunbach nach Buoch (Bushaltestelle Gemeindehaus Buoch), Hebsack (Bushaltestelle Lindenplatz) und Rohrbronn (Bushaltestelle Gemeindehaus) ist mit gültiger VVS -Fahrkarte ohne Zuzahlung möglich, andernfalls muss eine Fahrkarte für 1 Zone gelöst werden.

Nach oben