Gemeinde Remshalden

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite - Impressum - Inhalt - Hilfe
Remshalden

Volltextsuche

Navigation

In Remshalden ist das Angebot für ältere Menschen groß

Für Senioren, die Gesellschaft Gleichgesinnter suchen, um sich auszutauschen oder um ihre Erfahrungen in das Leben vor Ort einzubringen, gibt es in allen Ortsteilen Remshaldens öffentliche Angebote, die sich speziell an ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger richten. Kirchen und Vereine bieten regelmäßig gesellige, kulturelle und aktivierende Veranstaltungen an. Ebenfalls regelmäßig lädt die im Jahr 1996 ins Leben gerufene Bürgerbörse WiR zu Café- und Spielangeboten ein, das Bürgerforum Gesellschaft organisiert unter anderem PC- und Internet-Kurse speziell für Senioren. In den Sommermonaten gibt es zwei von der Gemeindeverwaltung getragene, und von Ehrenamtlichen durchgeführte Urlaubsangebote für Senioren: Die Seniorenfreizeit für die Reisefreudigen und fünf Tage Urlaub ohne Kofferpacken für ältere Menschen mit Einschränkungen. Jährlich wiederkehrend bilden die Altenfeiern in der Vorweihnachtszeit bzw. im Frühjahr für viele Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde einen Höhepunkt.

Um die vielfältigen Angebote für Senior/innen in Remshalden erhalten, besser vernetzen und bedarfsgerecht ergänzen zu können, wurde im Jahr 2008 der SeniorenRat Remshalden als Interessensvertretung auf den Weg gebracht.

Auch für ältere Menschen, die Pflege und Hilfe benötigen, ist in Remshalden gut gesorgt. Praktische Hilfe und Pflege in den Häusern bietet neben den landkreisweit tätigen gemeinnützigen und privatgewerblichen Organisationen die auch in Remshalden ansässige Diakoniestation Schorndorf und Umgebung und ihre Nachbarschaftshilfe, sowie das Angebot Essen auf Rädern der Katholischen Nachbarschaftshilfe Remshalden. Mit Unterstützung dieser Organisationen betreibt die Gemeinde Remshalden in den Ortsteilen Grunbach und Geradstetten je eine barrierefreie Seniorenwohnanlage. Das Pflegeheim “An den Weinbergen” in Geradstetten, ein von der AWO betriebenes, modern gestaltet und bestens ausgestattetes Haus ergänzt seit 2006 das örtliche Angebot. Finanziell und tatkräftig unterstützt wird die Altenarbeit in Remshalden von den Krankenpflegevereinen Grunbach/Buoch, Geradstetten und Hebsack/Rohrbronn sowie dem Förderverein Pflegeheim Remshalden e.V.