Gemeinde Remshalden

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite - Impressum - Inhalt - Hilfe
Remshalden

Volltextsuche

Navigation

Ausstellungseröffnung "Viertelesschlotzer" - Karrikaturen von Michael Luz

gARTenSCHAU - unendlich kreativ Hobby-Künstler/innen für die Ausstellung 2019 in Remshalden gesucht

Auch das Kulturforum Remshalden möchte sich an der Remstal Gartenschau 2019 beteiligen und die Kreativen aus Remshalden sowie Gäste mit einbeziehen. Zu Beginn des Großprojekts soll eine Ausstellung mit dem Titel „gARTenSCHAU – unendlich kreativ“ im Remshaldener Rathaus zu sehen sein. Bis 15. Februar 2019 haben die Hobby-Künstler/innen Zeit, Gemälde oder Zeichnungen zu schaffen, ausdrucksstarke Bilder zu fotografieren, Collagen zu erstellen, Plastiken und Skulpturen zu gestalten und vieles mehr. Die Künstler/innen können sich jeweils mit maximal drei Werken bewerben. 

Die Bewerbungsunterlagen stehen ab sofort hier zur Verfügung.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – einzige Voraussetzung ist, dass die Kunstwerke einen Bezug zum Titel und damit zur Gartenschau haben müssen. „Mit dieser geplanten Ausstellung wenden wir uns gezielt an die heimischen Kunstschaffenden und wollen dabei bewusst nicht nur Profikünstler ansprechen“, so Walter Kern, Vorsitzender des Kulturforums Remshalden.

Ausstellungszeit: Am 12. Mai 2019 wird die Ausstellung mit einer feierlichen Vernissage eröffnet. Bis Juli 2019 werden die Werke dann im Rathaus in Remshalden zu besichtigen sein. 

Ansprechpartner:
Gemeinde Remshalden, Silvia Doll, 07151 9731-1123, s.doll(@)remshalden.de
Kulturforum Remshalden, Wolfgang Kircher, wolfgang.kircher(@)t-online.de